Home | Kontakt | Français
Suchen
Die aktuellen Videos, Audio-News und Bilder
News
U20 | 01.01.2012
Schmerzhafte Niederlage gegen die Slowakei
Nach einem fatalen Einbruch verpassen die Schweizer an der U20-WM in Alberta (Ka) die Viertelfinals. Das Team von Headcoach Manuele Celio verspielt in Calgary in der entscheidenden Partie gegen die Slowakei im letzten Drittel ein 4:2 und verliert 4:6.

In der 41. Minute war die Welt der Schweizer noch in Ordnung. Tanner Richard brachte sein Team mit dem 4:2 zum dritten Mal mit zwei Toren in Führung. Die Partie schien vorentschieden. Doch plötzlich hörte die SIH-Auswahl auf, Eishockey zu spielen.

Alles, was sie vorher ausgezeichnet hatte, war plötzlich weg, als hätte jemand den Stecker rausgezogen. Dies nutzten die nie aufgebenden Slowaken zu vier Toren innerhalb von 269 Sekunden. Und so stand es in der 50. Minute 6:4 für die Osteuropäer. Danach konnten die Schweizer den Schalter nicht mehr umlegen, brachten die Slowaken die Partie ohne grössere Probleme nach Hause.

Dabei waren die Schweizer ausgezeichnet ins "Alles-oder-nichts-Spiel" gestartet. Sie traten zu Beginn äusserst dominant auf und gingen bis zur 8. Minute verdient 2:0 in Führung. Zunächst profitierte Joel Vermin von einem kapitalen Schnitzer des slowakischen Goalies Juraj Simboch, der den Puck nach einem harmlosen Schuss von Richard fallen liess. Kurz darauf spielten Alessio Bertaggio und Sven Andrighetto die Defensive der Osteuropäer schwindlig, worauf Letzterer frei im Slot zum Abschluss kam. Der zweite Treffer fiel nur 67 Sekunden nach dem 1:0.

Auch nach dem Anschlusstor der Slowaken eine Minute später waren die Schweizer das bessere Team. In der 29. Minute stellte Vermin in doppelter Überzahl den Zweitore-Vorsprung wieder her. Der Berner Stürmer hatte bereits gegen Schweden zwei Treffer erzielt. Doch jedes Mal, wenn die Schweizer alle Vorteile auf ihrer Seite zu haben schienen, liessen sie unerklärlicherweise nach.

Deshalb müssen sie nun gegen den Abstieg spielen - immerhin nehmen sie dank des 5:3-Sieges gegen Lettland drei Punkte mit. Erster Gegner ist am Montag das punktlose Dänemark. Mit einem Sieg kann sich die U20-Auswahl vorzeitig den Ligaerhalt sichern - nur ein Team steigt ab. Zum Abschluss der U20-WM kommt es zum Duell gegen die USA.

 

U20 Nationalmannschaft